Presseecho Im Bundestag
06.02.2018

Handelsblatt: "Energieeffiziente Nutzfahrzeuge: Klimaschutz-Förderprogramm wird seit Jahren verschleppt"

Im Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 hat die Bundesregierung vor über drei Jahren angekündigt, die Beschaffung von energieeffizienten Nutzfahrzeugen zu fördern, doch bis heute wurde das Programm nicht aufgelegt. Das zeigt die Antwort der Bundesregierung auf meine schriftliche Frage, über die das Handelsblatt heute berichtet. Dann muss sich niemand wundern, wenn die Klimaschutzziele 2020 krachend verfehlt werden. Wenn zudem nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts im Februar Fahrverbote drohen, werden Investitionen in saubere Lkw dringender denn je, um auch die Luftqualität zu verbessern. Verkehrsminister Schmidt muss unverzüglich ein deutlich aufgestocktes Förderprogramm auf den Weg bringen, denn mit Ankündigungen und Mini-Zuschüssen helfen wir weder dem Klima, noch der Luftqualität in den Städten.

 

Bildquelle: GREGOR, Pixabay.com, CC0 Public Domain