Presseecho
15.05.2017

Presseecho | Bundestagswahl 2017: Die Verkehrswende gestalten

Auf der Online-Plattform http://www.dialog-energie-zukunft.de/ stellen die Parteien ihre Konzepte für die Verkehrswende vor. Den Anfang habe ich gemacht.

Keine andere Partei steht so für die  Verkehrswende wie Bündnis 90/Die Grünen. Denn wenn es um den Verkehr geht, so fährt dieser beim Klimaschutz immer noch hinterher: 18 % der CO2-Emissionen kommen aus dem Verkehrssektor, Tendenz steigend. Um die Klimaschutzziele von Paris bis 2050 zu erreichen und auch den Klimaschutzplan der Bundesregierung mit 40 Prozent weniger Emissionen bis 2030 umzusetzen, muss die Verkehrswende her! Diese ist nur mit umweltfreundlichen Autos, höheren Investitionen in Bahn, der Verkehrsverlagerung von der Straße auf die Schiene und der Stärkung des Radverkehrs möglich.

Der gesamte Artikel ist HIER abrufbar.

 

Bildquelle: Pexels, pixabay.com