Termindetails

23.05.2017

Bürgerdialog | Leben, lernen und arbeiten im Grenzraum: Was leistet Europa?

Berufliches Schulzentrum Christoph Lüders Görlitz

Wir möchten mit Repräsentanten der Europäischen Kommission, Politikern aus Deutschland, Polen und Tschechien sowie mit Vertretern der Zivilgesellschaft über Chancen und Risiken der aktuellen Entwicklung aus regionaler Sicht diskutieren.

Auf der einen Seite haben die Oberlausitz wie auch Niederschlesien und Nordböhmen in der Zeit ihrer EU-Mitgliedschaft in starkem Maß von der Freizügigkeit und den europäischen Strukturfördermitteln profitiert, auf der anderen Seite fällt es den Bürgern gelegentlich schwer, den Nutzen mancher europäischen Vorgabe zu verstehen und zu akzeptieren.

Nach 60 Jahren überwiegend erfolgreicher Politik ist die Einigkeit der EU herausgefordert wie selten zuvor, jede gute Idee für die Weiterentwicklung und Modernisierung des europäischen Projekts ist willkommen.

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.