Bundestag Im Bundestag
20.11.2019

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Die UN-Kinderrechtskonvention ist das wichtigste internationale Menschenrechtsinstrument für Kinder und wird heute 30 Jahre alt. Ein Anlass zum Feiern, aber auch zum kritischen Nachhaken! Denn weder Deutschland noch die internationale Gemeinschaft setzen die Konvention in ihrer Außen-, Handels-, Entwicklungs- oder Menschenrechtspolitik ausreichend um. Kinder hierzulande und weltweit müssen besser vor Hunger, Armut und Gewalt beschützt werden. Sie müssen besser über ihre Rechte informiert und dazu ermutigt werden, diese einzufordern. Ein besserer Zugang zur Bildung, Gesundheitsversorgung, aber auch Gleichstellung von Mädchen und Jungen ist zentral. Nicht zuletzt müssen in Deutschland Kinderrechte endlich im Grundgesetz verankert werden. Das hätte eine positive Signalwirkung auch für andere Länder.

 

Mit unserem vergangene Woche in den Bundestag eingebrachten Antrag fordern wir Grüne ambitioniertere Schritte zur Verwirklichung der Kinderrechte.
 

Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Bundestagsfraktion.

 

Bildquelle: privat