Presseecho Im Bundestag
06.08.2019

DPA: „Umweltbundesamt: Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern“

Die Autohersteller bieten SUVs und Geländewagen in fast allen Preisklassen an, während man bezahlbare E-Autos oft vergeblich sucht. Über einen SUV-Boom darf man sich nicht wundern, wenn die Autoindustrie ein Modell nach dem anderen in die Verkaufsräume bringt. Im Juli gab es 15 Prozent mehr SUV-Neuzulassungen als im Jahr zuvor, bei den Geländewagen waren es sogar 19,4 Prozent mehr.

 

Autohersteller, die ihr Portfolio auf solche Klimakiller ausrichten, torpedieren den Klimaschutz. Das Klimakabinett muss Spritschlucker stärker in die klimapolitische Verantwortung nehmen. Wir brauchen endlich ein Bonus-Malus-System in der Kfz-Steuer, damit verbrauchsstarke SUVs und Geländewagen für ihre Umweltschäden geradestehen und so die Kaufprämie für abgasfreie E-Autos gegenfinanzieren.

 

Über meine Kritik berichten heute u.a. die WELT, n-tv und die FAZ auf Basis einer dpa-Meldung.

 

Bildquelle: Toby_Parsons/pixabay.com