Presseecho In Sachsen
15.09.2020

Dresdner Neueste Nachrichten: Dramatischer Einbruch des Windkraftausbaus in Sachsen

Der Ausbau der Windkraft in Sachsen ist 2019/20 dramatisch eingebrochen, dies offenbaren die Antworten der Bundesregierung auf meine Anfragen. Die Dresdner Neuesten Nachrichten und die Leipziger Volkszeitung berichten heute darüber.

 

Diese Entwicklung ist klimapolitisch aber auch wirtschafts- und energiepolitisch absolut inakzeptabel, denn die Windenergie ist ein wichtiges Standbein für die klimaneutrale Stromversorgung und damit für die Zukunftsfähigkeit des Freistaates Sachsen. Nach dem beschlossenen Kohleausstieg braucht es einen engagierten Ausbau der Windkraft.

 

Insbesondere das sächsische Energie- und Klimaprogramm 2020-2030 muss jetzt endlich von der Staatsregierung in Kraft gesetzt werden, denn es gilt als verbindlicher Handlungsrahmen für die Energiewende in Sachsen. Der Entwurf liegt seit Frühsommer vor und befindet sich noch immer in der Ressortabstimmung. Um die im Koalitionsvertrag verankerten Ziele für den Ausbau der Erneuerbaren Energien noch zu erreichen, muss die CDU ihre Blockadehaltung aufgeben.

 

Die von Bundeswirtschaftsminister Altmaier vor wenigen Tagen vorgelegte EEG-Novelle leistet dazu leider keinen wesentlichen Beitrag. Notwendig wären Maßnahmen zur Stärkung der Akzeptanz von Windenergieanlagen durch finanzielle Beteiligung der Kommunen an den Erlösen, die Unterstützung der Bundesländer bei der Ausweisung von Windenergiestandorten sowie von Bürgerenergieanlagen und die Vereinfachung von Ausschreibungsverfahren.

 

Hintergründe:

Das ohnehin seit Jahren niedrige Niveau betrug in 2019 nur noch ein Drittel der installierten Leistung des Vorjahres. In 2019 wurden lediglich 8 Anlagen mit einer Leistung von 17,8 MW in Betrieb genommen. In 2020 setzt sich der Trend fort.

Der sächsische Koalitionsvertrag sieht einen zusätzlichen Ausbau von 4 Terrawattstunden (TWh) Jahreserzeugung aus Erneuerbaren Energien bis 2024 vor, mit dem Hauptteil Windenergie.

 

Quellen:

Drucksache 19/11356 Antwort auf die Kleine Anfrage Bilanz der Energiewende Sachsen aus dem Jahr 2019 - Antwort auf Frage 9, Seite 3

 

Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Frage Nr. 182 /August 2020 von MdB Stephan Kühn 

 

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/windm%C3%BChlen-windkraft-windgenerator-5554403/