Veranstaltung In Sachsen
05.02.2019

Einladung zur Ausstellung & Diskussion „BREXIT-CHAOS - und nun? Karikaturen von Klaus Stuttmann

Ausstellungseröffnung: 20.02.19 um 19 Uhr, Bischofsplatz 6, Dresden

Das Chaos um den EU-Austritt Großbritanniens schwillt nicht ab und verursacht nicht nur auf der Insel eine Staatskrise, sondern hat auch in der EU massive Auswirkungen auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Seit dem Referendum im Juni 2016 greift der Karikaturist Klaus Stuttmann die BREXIT-Entwicklungen regelmäßig in seinen Bildern humorvoll auf. Stuttmanns Zuspitzungen treffen unnachgiebig den Kern der Problematik und veranschaulichen den Werdegang bis heute bemerkenswert.

  

Umso mehr freue ich mich, Sie zur Eröffnung unserer Ausstellung ausgewählter BREXIT-Karikaturen von Klaus Stuttmann in Anwesenheit des Künstlers und der anschließenden Diskussion über die aktuellen Optionen und deren mögliche Konsequenzen, mit der grünen Europaexpertin und sächsischen Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die Europawahl Anna Cavazzini einladen zu dürfen:

 

*         Mit Klaus Stuttmann (Karikaturist),

*         Anna Cavazzini (Kandidatin Europawahl B90/Die Grünen) sowie 

*         Stephan Kühn (Dresdner Bundestagsabgeordneter)

 

Klaus Stuttmann ist freier Karikaturist und veröffentlicht regelmäßig Karikaturen im "Tagesspiegel", in der "Leipziger Volkszeitung", in der "TAZ“, im "Freitag"... Für seine Werke erhielt er bereits u.a. folgende Auszeichnungen: 2012 1. Preisträger "Karikatur" bei der "Rückblende 2011", 2014, 2.Preisträger beim "Deutschen Preis für politische Karikatur";  2015 Erster Preis "Karikatur" bei der "Rückblende 2014", 2016 1. Platz "Deutscher Karikaturenpreis"

 

Anna Cavazzini ist Sprecherin der BAG Europa bei Bündnis 90/Die Grünen. Sie arbeitet seit mehreren Jahren zu Handels-, Entwicklungs- und internationaler Wirtschaftspolitik - im Europaparlament, im Auswärtigen Amt, bei der UNO und zuletzt bei Campact. Aktuell beschäftigt sie sich bei Brot für die Welt mit der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Die Ausstellung kann wochentags zwischen 10 – 15 Uhr und mittwochs bis 17 Uhr in meinem Dresdner Bürgerbüro Grüne Ecke, Bischofsplatz 6, besichtigt werden.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.