In Sachsen
25.11.2019

Meine volle Solidarität gilt Martina Angermann!

Zermürbt durch Hass und Hetze: Meine volle Solidarität gilt Martina Angermann (SPD –Bürgermeisterin von Arnsdorf bei Dresden)! Sie wurde wiederholt massiv von Rechtsradikalen unter Druck gesetzt und bedroht, weil sie sich gegen rassistische Stimmungsmache in Arnsdorf aussprach. Aufgrund der Bedrohungen hat sie nun einen Antrag auf Versetzung in den Ruhestand gestellt. Für mich ist es unerträglich, dass eine so engagierte und couragierte Frau aus Ihrem Amt gemobbt wird. Es bräuchte mehr Menschen, wie Martina Angermann, die mutig die Werte der Demokratie verteidigen. Ich bedauere ihren Rücktritt sehr und wünsche Frau Angermann gute Genesung.

Weitere Informationen gibt es hier.

Bildquelle: Wokandapix auf Pixabay