Veranstaltung
10.05.2019

Podiumsdiskussion und Fragerunde zum Thema: "Zukunft der Mobilität in der Oberlausitz sichern - Was kann Bischofswerda zum Vorreiter machen?"

Diese und damit zusammenhängende Fragen sollen am 13. Mai 2019, ab 19 Uhr im Hotel Evabrunnen in einer Podiumsdiskussion und einer anschließenden offenen Fragerunde diskutiert werden. Dazu lade ich alle am Thema interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

 

Veranstaltungsablauf:
1.    Impulsvortrag Stephan Kühn: „Grüne Mobilitätsgarantie für Bischofswerda“
2.    Podiumsdiskussion mit 5 Teilnehmer*innen und verschiedenen Blickwinkeln (Bürger/Infrastrukturnutzer, Bundestag, Stadtverwaltung, Verkehrsverbund)
3.    Offene Fragerunde

 

Teilnehmer der Podiumsdiskussion:

Stephan Kühn, verkehrspolitische Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion 
Prof. Dr. Holm Große (parteilos), Oberbürgermeister Bischofswerda
Moderation: Dirk Hladik, grüner Stadtratskandidat

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.