Veranstaltung In Sachsen
18.05.2020

Telefon-Bürger*innen-Sprechstunde

Auch und gerade in der Corona-Pandemie ist es mir wichtig eng mit den Bürger*innen im Kontakt zu stehen. Derzeit bekomme ich sehr viele Anfragen rund um die Corona-Auswirkungen. Viele Betroffene haben mir zu den Soforthilfen geschrieben und blinde Flecken aufgedeckt, die wir in die Beratungen eingebracht haben. Aber es erreichen mich auch viele Fragen rund um das Gerücht einer Impfpflicht oder mit der Bitte, die sofortige Evakuierung des Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos zu unterstützen.

Mit der Telefonsprechstunde am Mittwoch den 20.5. von 15 – 17 Uhr möchte ich den Bürger*innen die Möglichkeit einräumen mit Ihren Fragen und Anliegen direkt mit mir ins Gespräch zu kommen.

Rufen Sie an unter: 0351/8105616